Team

Gion Willi
Geschäftsführer
g.willi@inega.swiss
+41 81 555 80 00

René Gabathuler
Vertriebsleiter
r.gabathuler@inega.swiss
+41 81 555 80 02

Silvia Vorbau
Administration
s.vorbau@inega.swiss
+41 81 555 80 01

Janin Eggenberger
Biomassenbewirtschaftung und Betrieb
j.eggenberger@inega.swiss
+41 81 555 80 00

Andreas Niederer
Betrieb und Produktion
a.niederer@inega.swiss
+41 81 555 80 00

Luca Willi
Bodenbelüftung und Betrieb
l.willi@inega.swiss
+41 81 555 80 00

Standorte

Heute produzieren wir INKoh Pflanzenkohle am Standort Maienfeld im Kanton Graubünden. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, schweizweit 20 Pyrolyseanlagen zu errichten und diese bei Bedarf mit Partnern zu betreiben. Bis im Jahr 2030 soll dieses Ziel erreicht sein, was einer jährlichen EBC – Pflanzenkohlen Produktion von 10’000 t/a entspricht. Zurzeit stehen wir in der Planung von weiteren Anlagen im Kanton Graubünden, Zürich, St. Gallen, Luzern und Bern.

Sollten Sie an einer Kooperationsform Interesse haben oder Sie verfügen über einen möglichen Standort, freut sich Herr Gion Willi über Ihre Kontaktaufnahme.

Anlagen

INKoh 2.0 am Standort Maienfeld, ist mit einer BIOMACON Pyrolysemaschine C-400-I ausgerüstet. Das primäre Ziel von der Anlage ist die Produktion von hochwertiger Pflanzenkohle. Die Abwärmeleistung beträgt 450 kW, welche in einem Wärmeverbund und für die Substrattrocknung zu 100 % gebraucht wird. Der Betrieb der Anlage erfolgt über 24 Stunden 7 Tage die Woche. Die Betriebsstundenzahl pro Jahr beträgt rund 8’000 Stunden.